Ausbildungen Helga Oberdörster

HeartMath® / Herzintelligenz® - Coachin

 

HeartMath® (Originalname in Amerika) / Herzintelligenz ist ein wissenschaftlich basiertes Programm zur Stresserkennung- und Reduktion, zur Resilienzförderung und zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens

  • Modul I - Basistechnik (Mai 2017)
  • Modul II - vertiefende Techniken (Juni 2017)
  • Modul III mit Abschluss: Licensed HeartMath® - Coachin (September 2017)

Ich habe an der Weiterbildung zur HM-Therapeutin teilgenommen, um mein Wissen zu vertiefen, gezielter beraten  und die HRV-Messungen besser auswerten zu können -  auch wenn ich mich nicht HM-Therapeutin nennen darf, da ich weder Arzt oder Heilpraktiker bin.

Ihr HeartMath-Coachin im Raum Köln/Bonn

Kinesiologie

Kinesiologie: Die Lehre der Bewegung - etwas in Bewegung bringen auf verschiedenen Ebenen des Seins.

 

Teils in Anlehnung an die TCM (trad. chines. Medizin) werden mithilfe des Muselktests, der den energetischen Zustand widerspiegelt, Störungen und Blockaden im Körper aufgespürt. Somit können alle Lebensthemen, ob Jung oder Alt bearbeitet werden.  Ausbildungen nur bei zertifizierten Kinesiologen der Deutschen Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie (DGAG) in Kirchzarten.

  • Touch for Health I - IV, Muskel-Meridian-Balance im Liegen oder Stehen in Bezug auf ein Thema/Ziel, Stressabbau (ESR auf Gegenwart, Vergangenheit, Zukunft), uvm.....  an der Paracelsus-Heilpraktiker Schule in Düsseldorf im November 2017 + Februar 2018
  • "Brain Formatting" ist der Gehirn-Grundkurs, um die kinesiologische Arbeit mit dem Gehirn, das Ansteuern spezifischer Gehirnbereiche zur Harmonisierung ("Ent-Stresseung")  sowie des enterischen Nervensystems ("Bauchhirn") und Herz-/Hirn-Integration  vorzunehmen (Feb. 2019 bei IAK)
  • Brain Gym I + II -  Schaftt die physiologische Basis mit zielgerichteten Übungen, damit lernen (auch planen, organisieren, konzentrieren, usw.) für Jung & Alt überhaupt möglich ist.  Wird gern als "Das Tor zum Lernen" bezeichnet und von Paul Dennison und seiner Frau Gail entwickelt (März 2018, IAK Kirchzarten)
  • Brain Gym I + II Vertiefung - intensive Wiederholung, Vertiefung durch mehr Hintergrundwissen in Bezug auf Einsatzmöglichkeiten, Übungen und Wirkung (Juni/Juli2018,) IAK Kirchzarten
  • Edu-K® - Edu-Kinestetik für Fortgeschrittene - ein Herzstück der Kinesiologie, wobei es um die 7 Dimensionen der Intelligenz (Lateralität, Motivation, Zentrierung, Fokussierung, Schädelknochenbewegung, Atmung, Körperregulation) nach Paul Dennison, einem Pionier der Kinesiologie, geht. (Lydia Bose, Düsseldorf, Juni 2019)
  • Ende Juni Teilnahme am Kurs: Optimale Gehirnorganisation, um Lernstruktur und Gehirndominanzen zu erkennen und optimal zu nutzen
  • Neuro-Meridian-Kinestetik® I (kurz NMK, Begründerin Irmtraud Große-Lindemann, Sonderpädagogin) - Grundkurs - Das Zusammenspiel von Nervenleitbahnen im Gehirn  und deren Informationsgehalt mit den Akupunkturpunkten der Energieleitbahnen (aus der TCM) zur Erkennung und Auflösung von "Störungen/Fehlfunktionen". Dies ist eine Art Bewusstseinsweg, da das Gehirn eine Geschichte erzählt. (Januar 2018, IAK Freiburg-Kirchzarten)
  • NMK 5 -  Zentrierung - die Mitte finden (IAK März 2019)
  • NMK 6 -  Körperfunktionen (IAK März 2019)
  • NMK Zusatzkurs:  "Bonding auf allen Ebenen des Gehirns"  Zwischenmenschliche Beziehungen zeigen sich manchmal in Form von schwachen Bindungen (Underbond), die es gilt  zu stärken oder zu starken Bindungen (Überbond), die zu lösen sind, damit Urvertrauen, Selbstvertrauen, Sicherheit, Verbundenheit, Selbstwert, Liebe, Resilienz und Stabilität wachsen können. (bei Irmtraud Große-Lindemann, der Begründerin von NMK, Mai 2019)
  • B.N.T. - "Balancieren von Nährstoffen und Toxität" nach Philip Rafferty zur kinesiologischen Prüfung, ob der Körper in der Lage ist Nährstoffe aufzunehmen, Mangel erkennen, Ungleichgewichte auszubalancieren, März 2018 bei Angelika Fischer

QE-Quantum Entrainment® bei Dr. Frank Kinslow

Quantenheilung entstand durch die Weiterentwicklung des Bewusstseins.

  • QE-Quantum Entrainment® Basis-Kurs Einführung in die Triangulation (sanfte Berührung, die das vegetative Nervensystem entspannt), 2011
  • QE -Advanced - Masterkurs®, Erkennen und Arbeit mit den EU-Gefühlen (Eu = griech. gut, also mit "guten Gefühlen" wie Liebe, Freude, Frieden, Glückseligkeit, ...) bei Dr. Frank Kinslow 2011
  • EU-Feeling® Intensiv, leichtes wahrnehmen und spielen mit den Eu-Gefühlen, November 2015 bei Dr.Kinslow 
  • The Art of Eu-Stillness®, tiefes erleben, Gewahrsein der Stille,  die Raum für Heilung gibt.. (November 2015, Dr. Frank Kinsow). Zitat von Thomas Carlyle dazu: "Aus der Stille werden die wahrhaft großen Dinge geboren".
  • QE®Practical Healing Workshop erleichtert und vertieft die Arbeit mit körperlichen und emotionalen Problemen, auch Ängsten und Phobien durch bewussten Einsatz des EU-Space (Eu-Raumes) und des "Mindful Dreamings" (Achtsames Träumen), November 2015 bei Dr. Frank Kinslow. Dieser Kurs wird erst seit 2015 angeboten, da QE zunächst nicht als klassische Heilmethode angeboten wurde. Die Erfolge sprechen jedoch für sich. Zitat von Dr. Kinslow: "QE gibt uns das, was wir wirklich brauchen und nicht unbedingt das, was wir uns wünschen."

Soul Body Fusion®

  • Soul Body Fusion®-Praktizierende, Prozess zur dauerhaften harmonischen Verschmelzung von Seele & Körper durch Schwingungsangleichung (März 2015 bei Brigitte Machus)
  • Mai 2015 Soul Body Fusion®-Ausbildung bei Jonette Crowley, der Begründerin, wiederholt, um mit noch höheren Energien arbeiten zu können und mein Wissen zu vertiefen.
  • Workshop Quantum-Soul Body Fusion® nur für SBF-Praktizierende oder Lehrer zur Stabilisierung des eigenen Feldes, um die hohen Energien besser im Körper halten zu können und um besser mit Klienten arbeiten zu können (März 2017)

„Für die absolut schnellsten Durchbrüche fokussiere dich nicht auf deine Begrenzungen, sondern auf den Bereich jenseits davon.“  Jonette Crowley.

ThetaHealing® (Original nach Vianna Stibal)

ThetaHealing®-Praktizierende inNRW, Raum Köln/Bonn, Nähe Siegburg

 

zertifizierte ThetaHealing®-Anwenderin

  • ThetaHealing® Basic DNA (Grundwissen + Anwendungen) 2012
  • Advanced DNA (Kurs für Fortgeschrittene zur Intensivierung) 2012
  • Manifesting and Abundance (Manifestieren + Fülle im Leben) 2012
  • Game of Life (Spiel des Lebens, die 7 Stufen des Erfolgs) 2012
  • Animal Class (Heilen + Kommunizieren mit Tieren) 2012
  • Plant Class (Pflanzen - unsere Begleiter) 2012
  • Intuitive Anatomy (15-tägiger Kurs für anatomische Grundkenntnisse + Intuitives Scannes des Körpers)
  • DNA 3 (Bewusstseinsausdehnung für intensivere Arbeit an Klienten + sich selbst) 2013
  • Diseases & Disorders (10-tägiger Kurs zu Hintergrundwissen + Heilung von Krankheiten & Verstimmungen) 2013
  • World Relations (Weltenbeziehungen - Arbeit mit dem Inneren Kind, Seelenanteilen aus anderen Leben, Klärung von versteckten Glaubenssätzen + Groll gegenüber anderen Ländern, Religionen ...um vorurteilsfrei auf andere Menschen zugehen zu können) bei C. Pitsch-Gittens 2013
  • SoulMates™- Seelenpartner, Freunde f. Leben finden, C. Gittens 2013
  • Rhythm to a perfect weight - Gewichtskurs (Erlange einen wunderschönen Körper) bei C. Gittens 2013
  • Family-Ties (Familienverbindungen) - Glaubensüberzeugungen, Muster + Krankheiten in der Familie erkennen, verstehen + loslassen; Selbstliebe; Arbeit mit dem Höheren Selbst) mit R. & D. Samos 2014
  • Dig Deeper (Grabe tiefer),  um schneller die "Key-"/Kern-Glaubenssätze zu finden und aufzulösen bei sich und anderen, die die wahren Verursacher sind (November 2017 bei B. Lütkehölter)

Allgemeine Ausbildungen

  • Abitur
  • kaufmännische Ausbildung
  • Reiki (bis zur eigenen Meisterschaft bei Doris Sommer, was ich nicht mehr anwende)
  • Bachblüten-Therapie bei Mechtild Scheffer + Edward Bach Foundation
  • Yesirah-Bewusstseinstraining bei Werner Neuner
  • zwei Jahre ehrenamtliche Tätigkeit im Elisabeth-Hospiz
  • Matrix-/Quantenheilung bei Dr. Tanja Lindner 2012
  • Zellerneuerung bei Lumira Weidner 2013
  • Geistige Heilung der neuen Zeit (Anbindung Akasha-Chronik, Lichtmedizin... bei Lumira 2014)
  • Geistig Emotionales Heilen I + II bei Jenny Postatny 2014
  • Akasha-Reading bei Küsta 2014 Transformations-Coaching nach Ch. Fasching zur aktiven Bewussstseins-Programmierung bei K. Reischl 2014
  • Brain Update-Methode, die im Gehirn beide Hemisphären ausgleicht und Blockaden auflöst, um neue Potenziale zu öffnen (bei S. Regittnig 2014)
  • "Advanced Intuition-Training Intensive" - Intuitionstraining zur Verbesserung der Wahrnehmung der Energiefelder und Arbeit mit dem "weißen Licht" bei Belinda Davidson, April 2016
  • "Der Emotionscode" zur Auflösung von eingeschlossenen oder versteckten Emotionen (nach Bradley Nelson mit Dr. Susanne Hufnagel, Juli 2017)
  • sowie Teilnahmen an verschiedenen Workshops