Neu:  Ab 1. Dezember 2020 biete ich  Akasha-Chronik Lesungen an;

 vom o1.12.20 bis 31.01.21 zum Kennenlernpreis von 80,00 Euro pro Stunde 

Akasha-Chronik-Lesung

Antworten  voller Liebe und Weisheit auf Ihre Fragen

Akasha-Chronik Leseung, Helga Oberdörster, Lichtimpulse, die das DaSein verändern

Was bedeutet Akasha? Es ist das Sanskrit-Wort für "Himmel, Weltall oder Äther" - für mich ist es das Gefühl den Himmel in mir zu spüren. Bei Wikipedia heißt es:  "Aufzeichnungen von allem was war, ist oder je sein wird", die „dem Auge des Sehers und Propheten als ein lebendes Bild hingestellt würden."  Wissenschaftler haben festgestellt, dass das Universum ein intelligentes Feld, eine Matrix, ist. Dieses Feld verbindet alles miteinander, was auch Experimente der Quantenphysik beweisen. Bereits Nicola Tesla sprach vom Ätherfeld, Rudolf Steiner vom Buch des Lebens, Ervin Laszlo vom A-Feld, Bruce Lipton vom intelligenten Feld mit einem multidimensionalen, kosmischen Bewusstsein. Und so vereinen sich Wissenschaft und Mystik. Doch was bedeutet das jetzt konkret, wenn wir mit der Akasha-Chronik arbeiten?

 

Was geschieht bei Akasha-Chronik Lesungen?

In diesem großes Wissensfeld, was die ganze Erde umfasst, hat jeder eine eigene Akasha-Chronik hat, ein eigenes Feld, in dem alle Informationen / Erfahrungen / Wissen aus allen Inkarnationen enthalten sind. Mit Ihrem Einverständnis kann ich diese mittels eines Gebetes öffnen und in Kontakt bzw. in einen liebevollen Dialog mit "Ihren Meistern und Lehrern" treten, die sozusagen Ihre Aufzeichnungen verwalten. Diese Informationen kommen durch das 8. Chakra, was sich ca. 25 cm oberhalb des Kopfes befindet,  ins Herz. Dadurch erhöht sich auch unsere Schwingung. Sie lernen sich dadurch selbst ein bisschen besser kennen; spüren mehr, was/wer Sie wirklich sind und die liebevolle Unterstützung, die uns allen zusteht.  Die Meister & Lehrer schauen sozusagen aus einer höheren Perspektive, der bedingungsloser Liebe,  auf uns und führen uns zum Ursprung der Probleme, die oft herrühren aus

  • der aktuellen Lebenslage
  • der Kindheit
  • Mustern, die wir von Vorfahren übernommen haben 
  • oder anderen Inkarnationen 

und sich als ein unbewusstes Muster festgesetzt haben.  

 

Welche Themen kann man mit der Akasha Chronik bearbeiten?

 

Mit jedem Anliegen kann man sich an die Meister & Lehrer der Akasha-Chronik wenden, um Antworten voller Liebe und Weisheit zu erhalten. Besonders eignen sich die nachstehenden Themen wie beispielsweise 

  • Gesundheit
  • Beziehungen (Partner, Eltern, Kinder, Mitarbeiter, ...)
  • Vorfahren (vererbte Muster)
  • Wohlstand / Geld
  • Beruf
  • Arbeit mit dem inneren Kind (Ängste/Stress/Sorgen auflösen, Lebensfreude spüren)
  • Integration von Persönlichkeitsanteilen
  • Lebensaufgabe /Seelenaufgabe
  • Gaben / Talente
  • Entscheidungshilfen
  • nicht förderliche Verhaltensmuster auflösen

Dabei wird auf das eigentliche Problem und die Entstehung eingegangen. Im Mittelpunkt stehen jedoch die Auflösung und die Verankerung des neues Verhaltensmusters im Bewusstsein.

 

FAQ zur Akasha-Chronik

FAQ Akasha-Chronik, www.helga-oberdoerster.de

 

Was ist das Besondere an Akasha-Chronik Lesungen? 

  • die Einfachheit, mit der wir Zugang zur Akasha-Chronik erhalten - ganz  ohne Meditation nur mit einem kurzen Gebet
  • die persönliche Ansprache der Meister, Lehrer und Vorfahren
  • die liebevolle Art und Weise, wie durch die Kommunikation (Gespräch) uns klare Informationen/ Wissen gegeben werden
  • ein Graben nach Ursachen mit emotionalen Reaktionen ist überflüssig, da die Meister & Lehrer die Wurzel des Problems aufzeigen 
  • ein Lösungsweg  gezeigt wird
  • eine Bewusstseinsveränderung wird hervorgerufen
  • Unabhängigkeit vom Ort, d. h. Sitzungen können hier vor Ort  sowie auch per Telefon oder Skype stattfinden 

Sind Akasha-Chronik Beratungen für jeden geeignet?

Die Lesungen werden nur bei Erwachsenen vorgenommen! Handelt es sich um Probleme mit Kindern oder Probleme der Kinder, so wird in  der Akasha-Chronik der Eltern oder Erziehungsberechtigten gelesen.  (z. B. Schulprobleme)

 

Wie lange dauert eine Lesung / Sitzung ?

Eine Sitzung dauert zwischen 30 und 90 Minuten.

 

Was kostet eine Sitzung?

Bitte schauen Sie bei den AGB's nach, denn dort finden Sie auch die rechtlichen Hinweise

 

 

 

Schreiben Sie Ihre Fragen auf und bringen Sie Papier + Stift mit, um Ihre Antworten zu notieren.  

Hinweis: Ich biete Akasha-Chronik Sitzungen nach Gabrielle Orr  an. Sie ersetzen keine professionelle ärztliche Beratung. 

 

Lichtimpulse, die das DaSein verändern - Energetisches Coaching

Telefon 0 22 47 / 65 60

53819 Neunkirchen-Seelscheid (Raum Köln/Bonn  Siegburg)