Original Genetic-Healing® nach G. Petrig bei Helga Oberdörster

Genetic-Healing®

Ist eine neue Form der energetischen Heilarbeit mit Mensch oder Tier auf  der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse der Epigenetik und Erfahrungen aus der Aufstellungsarbeit, um Programmierungen im Ursprung zu transformieren, damit Neues entstehen kann!

Genetic-Healing wird bei www.helgla-oberdoerster.de angeboten

Die Epigenetik (griech.: epi = über, auf) ist eine noch relativ junge Wissenschaft, die sich als Bindeglied zwischen Umwelteinflüssen und Genen sieht. Es geht einfach ausgedrückt um die Frage: Wer oder was bestimmt, unter welchen Umständen Gene ein- oder ausgeschaltet werden? Experimente bestätigen in vielen Studien, dass epigenetische Prozesse unserer Zellen von äußeren Umständen abhängig sind und molekulare Mechanismen in Gang setzen können, ohne die Basensequenz der DNA zu ändern. Es bildet sich ein Gedächtnis für vergangene Ereignisse und Erfahrungen, was an Nachkommen weitergegeben werden kann. Aus der Aufstellungsarbeit, sei es Familien- oder Systemische Therapie, ist bekannt, dass einzelne Personen stellvertretend für Familienmitglieder oder andere Personen im Raum "aufgestellt" (Platz einnehmen) und miteinander in Beziehung gebracht werden können. Dies macht  Beziehungsgeflechte,  Verstrickungen oder Dynamiken innerhalb einer Familie, Sippe, Organisation oder eines Themas sichtbar und fühlbar.

Die epigenetischen Prägungen docken  bildlich gesprochen wie Ablagerungen oder Haken auf den Genen an und funktionieren als Marker, die Gene aktivieren oder stilllegen können. Während der Pandemie haben wir Menschen gesehen, die plötzlich  Hamsterkäufe tätigten, weil sie Angst davor hatten nicht genug Mehl oder ... zu haben, obwohl sie selbst nie Mangel erlebt haben. Mit hoher Wahrscheinlichkeit haben Vorfahren dies zum Beispiel im Krieg erlebt und eine epigentischen Prägung entwickelt, die durch kurzfristige Lieferengpässe die "alten Ängste vor Mangel" aktiviert haben.

 

Was erreichen wir mit Genetic-Healing®?

Mit dieser mental-energetischen Methode sind wir in der Lage die Genschalter, den Maker, auszuschalten, um die vererbten, epigenetischen Informationen / Prägungen zu  transformieren.  Somit erlösen wir uns, unsere Ahnen und Nachfahren von ihren emotionalen Erfahrungen, Traumen, Ängsten und Vorstellungen, die sich in unserem Leben, teils unbewusst widerspiegeln. Die alten Begrenzungen, die unser  Leben beeinflussen und unser Potenzial blockieren, werden deaktiviert. Auch Einflüsse aus anderen Inkarnationen werden dadurch gelöst. Die transformierte Energie / Information bringen wir ins Hier und Jetzt. Dadurch findet spürbare  Veränderung statt! Jetzt kann Gesundheit, Lebensfreude, Frieden, Weiterentwicklung,  Erfolg, ... sich in unserem Leben zeigen. Doch auch Potenziale, die wir für unsere Entwicklung brauchen, können aktiviert werden. Mit Genetic-Healing® sind wir in der Lage unser Leben bewusster zu gestalten. Ein Geschenk der neuen Zeit! Es ist da, um genutzt zu werden.  

Die Begründerin, Gabriele A. Petrig,  hat seit 2016   durch ihre Arbeit mit Genetic Healing® und der kontinuierlichen Weiterentwicklung acht epigenetische Hauptthemen auf den Genen entdeckt, die auf Transformation durch uns warten:

  1. Für allgemeine Begrenzungen unserer Herkunftsfamilie
  2. Übergewicht
  3. Für Armuts- und Mangelbewusstsein
  4. Minderwertigkeit
  5. Missbrauch und Inzest
  6. Sucht
  7. Schuld- und Schamgefühle
  8. Weibliche und männliche epigenetische Prägungen

Natürlich können wir selbst durch Erfahrungen, Ernährung oder Lebensstil auch Abdrücke erzeugen und an die Nachkommen weitergeben. Zudem kann es karmagenetische Prägungen geben, die wir aus anderen Inkarnationen z. B. in Form von Seelenverträgen mitgebracht haben und die jetzt aufgelöst werden wollen. Ebenso wie  kollektive Grundprogrammierungen.

Des Weiteren gibt es auch Energiefelder wie das der Angst oder  Liebe.

 

Was ist das Besondere an Genetic-Healing®?

  • Die Arbeit mit Genetic-Healing® ist leicht und funktioniert, weil Sie am wahren Ursprung des Themas ansetzt, der oft über sehr viele Generationen oder Inkarnationen hinweg liegt.
  • keine Fragerei mehr zum Geschehen, also ohne Drama
  • Sind Thema und Ziel klar sind, geschieht die Transformation schnell  
  • Veränderungen sind sofort spürbar und somit überprüfbar
  • die Anbindung an kollektive Felder wird mit aufgelöst
  • Aktivieren von Genen, also einschalten von Potenzialen
  • Jedes Thema kann damit bearbeitet und transformiert werden 
  • Sie erhalten die Original Meditation von Gabriele A. Petrig zur Unterstützung nach der Sitzung für Zuhause.

 

Wenn Sie auch diese wundervollen Arbeit kennenlernen wollen, dann lassen Sie es mich wissen! Denn es ist jetzt der beste Zeitpunkt.

 

"Komm mit uns in das beste Leben aller Zeiten!" (G. Petrig)

Eine Sitzung dauert meist zwischen 1,5 und 2 Stunden. 

Informationen über Honorar und rechtliche Bestimmungen können Sie einsehen unter

Lichtimpulse, die das DaSein verändern und das Leben macht wieder Freude

 Energetisches Coaching

📞  0 22 47 / 65 60

53819 Neunkirchen-Seelscheid (Nähe Siegburg, Raum Köln/Bonn)