Diese Seite ist noch im Aufbau

 

Da ich mich noch in der Ausbildung zur Akasha-Botschafterin befinde, werden erst ab Mitte November 2020  Akasha-Chronik Lesungen zu meinem Angebot zählen. Mehr Informationen folgen.  Schauen sie in den nächsten Tagen nochmals rein. Danke für Ihr Verständnis.  

Akasha-Chronik

Akasha ist das Sanskrit-Wort für "Himmel, Weltall oder Äther" und die Akasha-Chronik ein universelles Informationsfeld.  Bei Wikipedia heißt es: "Aufzeichnungen von allem was war, ist oder je sein wird", die „dem Auge des Sehers und Propheten als ein lebendes Bild hingestellt würden."  Wissenschaftler haben festgestellt, dass das Universum ein intelligentes Feld, eine Matrix, ist. Dieses Feld verbindet alles miteinander, was auch Experimente der Quantenphysik beweisen. Bereits Nicola Tesla sprach vom Ätherfeld, Ervin Laszlo vom A-Feld mit einem multidimensionalen, kosmischen Bewusstsein. Und so vereinen sich Wissenschaft und Mystik. Doch was bedeutet das jetzt konkret, wenn ich mit der Akasha-Chronik arbeite:

  • Wertvolle Impulse zu jeder Frage im Leben zu erhalten
  • Inspiration
  • die wahren Themen erkennen
  • Erdung und leichterer Zugang zum Herzen
  • alte Muster, Gelübde, spirituelle Anhaftungen auflösen
  • die Botschaften helfen Ursachen besser zu verstehen, auch bei gesundheitlichen Herausforderungen
  • Transformation der Energie auf der Zell- und DNA-Ebene
  • Energieblockaden auf körperlicher, geistiger, seelischer, emotionaler und genetischer Ebene auflösen
  • uvm.

Für Klienten ist es wichtig, sich genügend Fragen aufzuschreiben, auf die Sie Antworten wünschen.

 

Lichtimpulse, die das DaSein verändern - Energetisches Coaching

Telefon 0 22 47 / 65 60

53819 Neunkirchen-Seelscheid (Raum Köln/Bonn  Siegburg)