Anregungen, um mal wieder nach innen zu schauen

Vielleicht werden Ihnen die folgenden Zeilen absurd vorkommen, doch aus eigenen Erfahrungen weiß ich, dass jede Krankheit und jegliche Beschwerden ein riesiges Potential zum Wachstum beinhalten. Unsere Seele oder nennen Sie es Gott, Unterbewusstsein oder wie auch immer, sind letztendlich an unserer Weiterentwicklung und Wohlergehen interessiert. 

 

"Die wichtigste Erkenntnis meines Lebens ist die, dass wir in einem liebenden Universum leben."

(Albert Einstein)

 

"All you need is love"
"All you need is love"

 

Jedes Symptom, ob körperlich oder emotional, löst in uns Gedanken und besonders Emotionen oder Gefühle aus, die angeschaut werden wollen. Insbesondere dann, wenn sie immer wieder kehren oder gar chronisch geworden sind. Körper und Seele rufen quasi nach liebevoller Aufmerksamkeit und Kommunikation. Die Beschwerden, die meist unbewusst von uns produziert wurden, sind im Grunde genommen unsere Freunde/Förderer. Wir sind also keine Opfer einer Krankheit, sondern die Erschaffer. Und unser Umfeld hat uns bei der Umsetzung unterstützt. Es liegt nun an uns, diese Verbindung wieder aufzubauen.

Setzen Sie sich doch einfach mal in Ruhe hin und werden sich beispielsweise eines akuten Schmerzes bewusst. Was löst das in Ihnen aus?  Vielleicht Wut?  Oder Trauer? Spüren Sie in sich hinein und lauschen Sie Ihrer inneren Stimme, denn Sie wird antworten. Haben Sie auch ein wenig Geduld und Mitgefühl mit sich!

 

Ich unterstütze Sie dabei gern.